Volksschule & Hort LIFE

Christliche private Volksschule des Bundes evangelikaler Gemeinden (BEG).

Die Volksschule LIFE ist eine christliche private Bildungseinrichtung für die Grundstufe.

Lernen muss so schön sein, dass Kinder weinen, wenn sie Ferien haben.

Gerald Hüther,
Jedes Kind ist hochbegabt, 2012

Unsere Schule befindet sich am Kagraner Platz 27 in 1220 Wien.

Leitung:
Susanna Beile

Grundlagen

Auf Basis des christlichen Glaubens werden folgende Schwerpunkte den schulischen Alltag prägen:

Freude am Lernen – jedes Kind wird in seiner Einmaligkeit wahrgenommen; eine Kultur, welche stärkeorientiert ist, wo Lernen mit Freude und Begeisterung stattfinden kann und die Erkenntnisse der Hirnforschung berücksichtigt werden sollen die Neugierde und die Lust am Lernen unterstützen.

Würde und Integrität – eine hohe Beziehungskompetenz der Lehrpersonen ermöglicht die Achtung von Würde und Integrität aller beteiligten Menschen.

Lebensbedürfnisse – das Achten auf ein ausgewogenes Verhältnis in Bezug zu Körper (im Sinne von Gesundheit, Ernährung, Erholung, Bewegung, …).

Leistung – Wissenserweiterung, Anerkennung, Steigerung des Selbstwertgefühles, etc.

Kontakt  – Erwerb von Sozialkompetenz durch Begegnungen, Freundschaften, emotionale Sicherheit, etc., und Werte wie Zuneigung, Verbindlichkeit, wertschätzende Haltung, etc., sollen dem Entstehen kompensatorischer Sekundarbedürfnisse entgegenwirken.

Eigenaktivität und Selbstwirksamkeit – die Lernenden sollen sich als Gestalter ihres Lernens und Lebens erleben.

Gedanken zur Eröffnung unserer privaten Volksschule LIFE

Hort LIFE

Die Grundlagen der Schule bilden auch die Basis für die Begegnung während der Nachmittagsbetreuung in Form eines Hortes bis 17:00 Uhr.

Leitung:
Christine Einzmann (erreichbar unter +43 1 908 93 07)

Private Volksschule LIFE

Private Volksschule LIFE
Kagraner Platz 27
1220 Wien
Österreich
+43 1 202 15 62