Unsere Philosophie

Christliche Wertvorstellungen

Die Basis, das geistige Fundament, ist geprägt von christlicher Ethik.

Christliche Wertvorstellungen sind Ausgangspunkt der Aktivitäten. Die Tätigkeiten sollen durch den Einsatz für Achtung vor dem Menschen und Respekt vor seiner Würde, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, Kultur, Nationalität, Rasse, Religion, etc. geprägt sein.

Der Verein setzt sich für Fairness im zwischenmenschlichen Kontakt und für die Verbindung von unterschiedlichen Interessen der Gesellschaft, sowie für Chancengleichheit ein.

Unsere Grundannahme

Jeder Mensch, unabhängig vom Alter und Geschlecht…

…soll sich in der Gesellschaft willkommen und wertvoll erleben können!

…braucht Bildung und Erziehung – und ist zu diesen fähig!

…braucht Begegnungen!

…hat das Recht auf Achtung!

…hat das Recht in Eigenverantwortung auf Wagnisse und Risiken!

…hat das Recht auf den heutigen Tag!

…hat das Recht zu sein, was er ist!